Für eine optimale Darstellung verwenden Sie Ihr Tablet bitte im Querformat.

Kompetenz durch Wissenstransfer

Die Einführung einer neuen Software ist immer ein zeit- und kostenintensives Projekt – das sich lohnt, wenn Sie das volle Potential der neuen Möglichkeiten ausschöpfen. Und genau darauf ist unser Schulungsangebot ausgelegt: gezielter Wissenstransfer für maximalen Nutzen.

 

Stehen Sie vor der strategischen Entscheidung, eine neue Software einzuführen? retailsolutions bietet Ihnen Seminare zu verschiedenen SAP-Produkten und deren Anwendungsmöglichkeiten an. Die Schulungen richten sich an Entscheider aus den Fachbereichen und der IT. Sie erhalten eine fundierte Entscheidungsgrundlage für Ihr anstehendes IT-Projekt.

 

Für den Erfolg einer Software-Einführung sind letztlich auch die Akzeptanz und das Verständnis der Mitarbeiter entscheidend. Deshalb bieten wir Ihnen für Ihre Retail-Anwendung ein breites Spektrum an Mitarbeitertrainings an. In kleinen Gruppen wird der kompetente und sichere Umgang mit der neuen Software vermittelt.

Beispiele aus der Praxis

Wir schulen nicht nur SAP-Standard. Die Referenten der retailsolutions verfügen über einen umfangreichen Erfahrungsschatz aus zahlreichen Projekten. In anwendungsorientierten Schulungen erhalten Sie Beispiele aus der Praxis. Dabei gehen wir gezielt auf Ihre individuellen Fragestellungen ein.

Unser aktuelles Schulungsangebot:

BESCHREIBUNG:

Der Kurs liefert Grundlagen und Hintergründe der Handelsprozesse – sowohl aus betriebswirtschaftlicher als auch aus IT- und insbesondere SAP-Sicht. Schritt für Schritt werden die wichtigsten Prozesse im Einzelhandel beleuchtet und die entsprechenden Produkte und Tools der SAP vorgestellt. Teilnehmer erhalten so einen ganzheitlichen Einblick in die Themen und Herausforderunen des Einzelhandels. Durch das neu aufgebaute, umfassende Verständnis sind Sie in der Lage, noch besser auf die Bedürfnisse Ihrer Kunden eingehen zu können.

 

TERMINE:

Dieser Kurs findet im 2. Quartal 2018 in Zusammenarbeit mit der SAP statt. Die genauen Termine und alle weiteren Informationen finden Sie in Kürze auf dieser Seite und auf der SAP-Schulungsseite.

 

KURSINHALTE:

Theoretische Grundlagen:

  • Definitionen
  • Betriebstypen
  • Vertriebstypen
  • Distributionsstufen

 

Die Kernkompetenzen im Handel:

  • Strategiekompetenz
  • Beschaffungskompetenz
  • Logistikkompetenz
  • Verkaufskompetenz
  • Kundenkompetenz
  • Personalkompetenz – HR
  • Informationskompetenz
  • Megatrends im Handel


VORAUSSETZUNG:

Es sind keine Vorkenntnisse nötig.

 

ZIELGRUPPE:

Inhouse-Berater, Entwickler, Entscheider und Anwender, die im Retail-Umfeld arbeiten und ihr Wissen im Bereich Handelsprozesse und deren Alignment mit SAP for Retail ausbauen möchten.

 

ANMELDUNG:

Bitte teilen Sie uns Ihre Kontaktdaten mit, wir werden Ihnen umgehend die Anmeldeunterlagen zusenden: schulungen@retailsolutions.de

BESCHREIBUNG:

Der Kurs „Professionelles Stammdatenmanagement“ wurde mit Fokus auf die Stammdatenqualität im Retail konzipiert, die unbestritten ein wichtiger Erfolgsfaktor für den reibungslosen Ablauf der Prozesse in der Warenwirtschaft ist. Schwerpunktmäßig werden die Bereiche Artikelstamm, Artikel Lifecycle Management, Listung und Sortimentierung sowie die Möglichkeiten einer aktiven Qualitätssicherung der Stammdaten behandelt.


TERMINE:

Dieser Kurs findet im 2. Quartal 2018 in Zusammenarbeit mit der SAP statt. Die genauen Termine und alle weiteren Informationen finden Sie in Kürze auf dieser Seite und auf der SAP-Schulungsseite.

 

KURSINHALTE:

Artikel

  • Einbindung des Artikels in Strukturen des Unternehmens und in die Hierarchien
  • Anlage und Pflege von Artikeln (Besonderheiten von Sammelartikeln, Set, Display und Lot)
  • Unterscheidung von Materialarten und Artikeltypen
  • Pflegeebenen und Sichten des Artikelstamms

    
LifeCycle-Management

  • Kreislauf der Artikelanlage bis zur Artikelauslistung und Archivierung
  • Steuerungsprozesse für den Artikellebenszyklus

    
Listung und Sortimentierung

  • Erläuterung der möglichen Listungsverfahren in SAP Retail
  • Darstellung der Listungsprüfungen und Aufbau der Sortimente
  • Einzel- und Massenlistungsprozesse
  • Auswirkungen der Listung auf Folgeprozesse

    
Qualitätssicherung

  • Möglichkeiten der Qualitätssicherung von Artikelstammdaten


VORAUSSETZUNG:

SAPIRT


ZIELGRUPPE:

Projektleiter / Retailberater

 

ANMELDUNG:

Bitte teilen Sie uns Ihre Kontaktdaten mit, wir werden Ihnen umgehend die Anmeldeunterlagen zusenden: schulungen@retailsolutions.de

BESCHREIBUNG:

Die Anzahl an verschiedenen Werkzeugen ist groß und die einzelnen Tools sind außerdem häufigen Veränderungen unterworfen. Das macht die BO-Produktpalette schwer überschaubar. In diesem Seminar erhalten Sie eine Übersicht der von der SAP angebotenen BusinessObjects-Produkte und ihrer Möglichkeiten. Sie erhalten somit eine Grundlage, die Ihnen hilft, das BO-Werkzeug auszuwählen, welches für Ihre Anforderungen am besten geeignet ist.

 

DAUER:

2 Tage

 

PREIS:

1.280 Euro (zzgl. MwSt.)

 

TERMINE:

02. - 03.07.2018 in Saarbrücken

05. - 06.07.2018 in Essen

 

LEISTUNGEN

Unterlagen, Zertifikat, Getränke, Verpflegung

 

KURSINHALTE:

  • Einführung in die SAP BO-Tools - ein allgemeiner Überblick
  • Web Intelligence – das flexible, anwenderfreundliche Analyse-Tool für Ad-hoc-Berichte
  • Dashboards – das Tool für die interaktive visuelle Darstellung komplexer Sachverhalte sowie „Was-wäre-wenn“-Analysen
  • Analysis – das Nachfolge-Tool des BEx Analyzers
  • Design Studio – das neue strategische Entwicklungs-Tool für Dashboards
  • Lumira – Schnell und interaktiv ansprechende Datenvisualisierungen erzeugen
  • Explorer – kombiniert Business-Intelligence-Lösungen mit den Funktionen einer Suchmaschine


VORAUSSETZUNG:

Grundkenntnisse im SAP-Reporting

 

ZIELGRUPPE:

Entscheider und Berater aus Fachbereich und IT

 

ANMELDUNG:

Bitte teilen Sie uns Ihre Kontaktdaten mit, wir werden Ihnen umgehend die Anmeldeunterlagen zusenden: schulungen@retailsolutions.de

BESCHREIBUNG:

Dieser Kurs hat die Hauptprozessschritte und die Basis-System-Infrastruktur von SAP PMR zum Thema. Die Teilnehmer lernen unter anderem, wie Events und Kampagnen gestaltet werden, wie Angebote erzeugt sowie Prognosen und Wirkungsgradanalysen von Angeboten und Aktionen durchgeführt werden. Sie erhalten zudem einen Überblick über die Konfiguration und Administration des PMR-Systems sowie über die Anbindung an externe Systeme.

 

DAUER:

2 Tage

 

PREIS:

1.280 Euro (zzgl. MwSt.)

 

TERMINE:

09. - 10.07.2018 in Saarbrücken

12. - 13.07.2018 in Essen

 

LEISTUNGEN:

Unterlagen, Zertifikat, Getränke, Verpflegung

 

KURSINHALTE:

  • Stammdaten
  • Template Management
  • Event- und Kampagnenplanung
  • Angebots- / Aktionsplanung
  • Prognose
  • Lieferantenvergütung
  • Angebotszuordnungen & Export
  • Analytics / Reporting
  • Integration
  • Konfiguration und Administration


VORAUSSETZUNG:

Kenntnisse in Preisfindung und Aktionen

 

ZIELGRUPPE:

SAP Kunden und SAP Berater.

Je nach Zielgruppe und Vorkenntnissen der Teilnehmer können die Übungen entsprechend ihres Umfangs angepasst und vertieft werden.

 

ANMELDUNG:

Bitte teilen Sie uns Ihre Kontaktdaten mit, wir werden Ihnen umgehend die Anmeldeunterlagen zusenden: schulungen@retailsolutions.de

BESCHREIBUNG:

Mit diesem Kurs wird in die Grundlagen der SAP Programmiersprache ABAP (Advanced Business Application Programming language) und der ABAP Workbench eingeführt. In drei Tagen lernen die Teilnehmer anhand von Theorie und Übungen, wie Softwareentwicklung in ABAP realisiert wird.

 

DAUER:

3 Tage

 

PREIS:

1.680 Euro (zzgl. MwSt.)

 

TERMINE:

16. - 18.07.2018 in Saarbrücken

18. - 20.07.2018 in Essen

 

LEISTUNGEN:

Unterlagen, Zertifikat, Getränke, Verpflegung

 

KURSINHALTE:

  • System-Architektur und Programmfluss
  • Einführung ABAP Workbench
  • Einführung in Debugger
  • ABAP Data Dictionary mit Schwerpunkt auf Tabellen
  • Untersuchung von Datenstrukturen und Tabellen mit dem Debugger
  • Wichtige ABAP Sprachelemente
  • Data Retrieval in ABAP
  • Programm-Modularisierung
  • Effizienter Einsatz von Breakpoints und Watchpoints
  • Software Logistik
  • Kurzeinführung ABAP Objects
  • Modifikationsfreie Erweiterungen durch BAdIs


Der Kurs kann auf dem Kundensystem oder auf unserem TES-System durchgeführt werden.

 

VORAUSSETZUNG:

Grundlagen der Programmierung sowie SQL-Programmierung

 

ZIELGRUPPE:

Entwickler / Berater mit Fokus auf Technologie. Je nach Zielgruppe und Vorkenntnissen der Teilnehmer können die Übungen entsprechend ihres Umfangs angepasst und vertieft werden.

 

ANMELDUNG:

Bitte teilen Sie uns Ihre Kontaktdaten mit, wir werden Ihnen umgehend die Anmeldeunterlagen zusenden: schulungen@retailsolutions.de

BESCHREIBUNG:

Mit diesem Kurs wird in die Grundlagen der Web Dynpro Programmierung in ABAP eingeführt. In drei Tagen lernen die Teilnehmer anhand von Theorie und Übungen, wie Softwareentwicklung in Web Dynpro für ABAP realisiert wird.

 

DAUER:

3 Tage

 

PREIS:

1.680 Euro (zzgl. MwSt.)

 

TERMINE:

23. - 25.07.2018 in Saarbrücken

25. - 27.07.2018 in Essen

 

LEISTUNGEN:

Unterlagen, Zertifikat, Getränke, Verpflegung

 

KURSINHALTE:

  • Web Dynpro System-Architektur
  • Einführung der Web Dynpro Programmierung
  • Views und UI-Elemente
  • Controllers und Context-Handling
  • Component-Verwendungen
  • Navigation
  • Einbindung PDF/DruckfunktionenEinbindung ABAP List-Viewer for Web Dynpro
  • Einführung in POWL (Personal Object Worklist)
  • Web Dynpro Configuration
  • Optional: Einführung in den Floor Plan Manager


Der Kurs kann auf dem Kundensystem oder auf unserem TES-System durchgeführt werden.

 

VORAUSSETZUNG:

Grundlagen der ABAP-OO Programmierung / Web-Programmierung

 

ZIELGRUPPE:

Entwickler / Berater mit Fokus auf Technologie. Je nach Zielgruppe und Vorkenntnissen der Teilnehmer können die Übungen entsprechend ihres Umfangs angepasst und vertieft werden.

 

ANMELDUNG:

Bitte teilen Sie uns Ihre Kontaktdaten mit, wir werden Ihnen umgehend die Anmeldeunterlagen zusenden: schulungen@retailsolutions.de

BESCHREIBUNG:

 

Projekte brauchen Helden:

Das ist der Schlüssel zum Erfolg - wie viele Jahre Projekterfahrung gezeigt haben. Was aber macht einen Berater zum Helden? Er wird zum Helden, wenn er neben seiner fachlichen Kompetenz und Methodik einen persönlichen Stil gefunden hat und authentisch ist. Wenn er also die goldene Mitte zwischen Methodik und Menschlichkeit trifft.

 

Die goldene Mitte:

Methodik ist gut und wichtig. Doch was genau ist für diese eine spezielle Projektsituation der richtige Mix zwischen Methodik und Menschlichkeit? Was sind die Grundlagen, die methodisch und menschlich dieses eine Projekt stützen? Für solche Fragen erhalten Sie das Handwerkszeug, das die Lücke zwischen Methode und Menschen schließt.

 

Werden auch Sie zum Projekthelden:

Aus langjähriger Erfahrung in Praxis und Coaching erhalten Sie den Best-Practise-Ansatz (methodisch und menschlich), der Sie fit dafür macht, in jeder Situation das richtige Werkzeug zu wählen. Und wir finden heraus, was Sie zum Helden macht, wie Ihr persönlicher Stil ist und worin Sie authentisch wirken.

 

DAUER:

2 Tage

 

PREIS:

1350.—zzgl. MwSt

 

TERMINE:

30. - 31.07.2018 in Saarbrücken

02. - 03.08.2018 in Essen

 

KURSINHALTE:

In einem interaktiven und praxisnahen Zwei-Tages-Training behandeln wir folgende Inhalte:

 

Tag 1: Was macht Projekte stark? Mensch & Methode

 

  • Projekte starten und abschließen – Die Kunst, eine Reise gemeinsam zu beginnen und erfolgreich zu beenden
  • Die richtige Mischung aus Bildern und Worten – Komplexe Anforderungen verständlich darstellen
  • Die Essenz der Projektkommunikation – Aktives Zuhören und schlaues Fragen

 

Tag 2: Was macht Sie stark? Vom Berater zum Helden

 

  • Heldenmomente – Welche Erlebnisse machen Sie stolz und was lernen Sie daraus über sich?
  • Authentisch beraten – Was macht Sie einzigartig? In welchen Situationen blühen Sie auf? Für was stehen Sie?
  • Auch Helden brauchen Rat – Wer sind Ihre Unterstützer und was gibt Ihnen Kraft?

 

VORAUSSETZUNG:

Da das Seminar nicht nur von unseren Erfahrungen und Praxisbeispielen lebt, sondern auch von den Ihren, sollten die Teilnehmer erste Projekterfahrung gesammelt haben.

 

ZIELGRUPPE:

Berater & Projektleiter in IT-Projekten aller Branchen

 

ANMELDUNG:

Bitte teilen Sie uns Ihre Kontaktdaten mit, wir werden Ihnen umgehend die Anmeldeunterlagen zusenden: schulungen@retailsolutions.de

Sie haben Fragen zu unserem Schulungsangebot?

Haben Sie Interesse an einem Thema, das zur Zeit nicht abgedeckt wird?

Auf Wunsch erarbeiten wir auch gerne individuell auf Sie zugeschnittene Lösungen, die Ihre speziellen unternehmensrelevanten Bedürfnisse berücksichtigen.

 

 

Vereinbaren Sie noch heute einen Termin mit Susanne Ziegler.

 

 

 

  • NEWSDeutschland STIPENDIUM - wir sind dabei[mehr]

  • NEWSSAP würdigt Coop Norge für die schnelle Implementierung von SAP CAR in nur 3 Monaten[mehr]

  • NEWSCoop Norge ist Gewinner des Silber Awards der SAP in der Kategorie „Fast Delivery“[mehr]

  • NEWSErfolgreicher GoLive bei Volg - SAP Retail mit S/4 Finance auf HANA-DB[mehr]

  • NEWSretailsolutions: Successful three months implementation of SAP Customer Activity Repository (CAR) at Coop Norway[mehr]

  • NEWSretailsolutions veröffentlicht das neue Grundlagenwerk für Ihr SAP-Projekt im Einzelhandel [mehr]

  • NEWSKonsistentes Omni-Channel Promotion Management bei UK Fachhandelskette Pets at Home[mehr]